Karate Dojo Goslar e.V.1979

 Sie sind Besucher: Zähler
 Letzte Änderung: 25.03.2011
• RSS Feed abbonnieren
RSS-Feed, Karate Dojo Goslar eV1979 Jetzt abbonnieren.
• aktuell
Wir suchen so bald als möglich einen DAN-Träger für unsere Trainingszeit am Mittwoch. Interessenten mögen sich bitte melden per Mail oder Tel. siehe Impressum.
• Kleiner Samurai
Karate für Kinder
• Anfängerkurse
in Planung
• News
Rettet den Sibirischen Tiger
• Literaturempfehlung
27 Shotokan Katas
von Albrecht Pflüger, 7.DAN
Albrecht Pflüger, 27 Sohotokan Katas Unentbehrlicher Rat- geber für Anfänger und Fortgeschrittene. Jede Kata über- sichtlich auf einem Blick.

• Extras
• kostenlose Einsteigerkurse
• Drei Trainingseinheiten proW
• Geringe Monatsbeiträge
• Keine Aufnahmegebühren
• Familienkarte
• Carpe diem Nutze den Tag
Fördermitglied werdenFördermitglied werden  mehr
SportehrenamtscardSportehrenamtscard mehr
Deut. Sportausweis Fördermitglied werden mehr
KampfkunstforumKampfkunstforum mehr
• Bruchtest
Bruchtest der besonderen Art

Shoto-Niju-Kun

Die zwanzig Shoto-Niju-Kun sind Verhaltensregeln, die von Funakoshi aufgestellt wurden. Sie vermitteln das Grundprinzip des Karate-Do (Weg der leeren Hand) und sollen der Charaktervervollkommnung dienen.
  1. Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt. -Karate wa rei ni hajimari rei ni owaru koto o wasuru na
  2. Im Karate gibt es keinen ersten Angriff. -karate ni sen te nashi
  3. Karate ist ein Helfer der Gerechtigkeit. -karate wa gi no tasuke
  4. Erkenne zuerst dich selbst, dann den anderen. -mazu jiko o shire shikoshite hoka o shire
  5. Die Kunst des Geistes kommt vor der Kunst der Technik. -gijutsu yori shinjutsu
  6. Lerne deinen Geist zu kontrollieren und befreie ihn dann. -kokoro wa hanatan koto oyosu
  7. Unglück geschieht immer durch Unachtsamkeit. -wazawai wa ketai ni shozu
  8. Denke nicht, dass Karate nur im Dojo stattfindet. -dojo no mi no karate to omou na
  9. Karate üben heißt, ein Leben lang arbeiten. Darin gibt es keine Grenzen. -karate no shugyo wa issho dearu
  10. Verbinde dein alltägliches Leben mit Karate, dann wirst du geistige Reife erlangen. arayuru mono o karate kasase soko ni myomi ari
  11. Karate ist wie heißes Wasser, das abkühlt, wenn du es nicht ständig warm hältst.
    -karate wa yu no gotoku taezu netsu o ataezareba moto no mizu ni kaeru
  12. Denke nicht an das Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert. -katsu kangae wa motsu na, makenu kangae wa hitsuyo
  13. Wandle dich abhängig vom Gegner. -teki ni yotte tenka seyo.
  14. Der Kampf hängt von der Handhabung des Treffens und des Nicht-Treffens ab.-ikusa wa kyojitsu no soju ikan ni ari
  15. Stelle dir deine Hand und deinen Fuß als Schwert vor. -hito no teashi o ken to omoe
  16. Wenn man das Tor zur Jugend verlässt, hat man viele Gegner. -danshimon o izureba hyakuman no teki ari
  17. Die Haltung des Anfängers muss frei sein von eigenen Urteilen, damit er später ein natürliches Verständnis gewinnt.
    -kamae wa s oshinsha ni, ato wa shizentai
  18. Die Kata darf nicht verändert werden, im Kampf jedoch gilt das Gegenteil. -kata wa tadashiku, jissen wa betsu mono
  19. Hart und weich, Spannung und Entspannung, langsam und schnell, alles in Verbindung mit der richtigen Atmung.
    -chikara no kyojaku, karada no shinshuku, waza no kankyu o wasuru na
  20. Denke immer nach, und versuche dich ständig an Neuem. -tsune ni shinen kofu seyo

© 2011 Karate Dojo Goslar e.V.1979 • EUGoslarKSB-GoslarLSBfacebooktwitter

Webhosting by Alfahosting.dealfahosting Gestaltung und Design by websmiles-webdesign